Kalender

M T W T F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 

Homeinfopoint

Cumulus Tag Cloud

Essensbestellung

Aktuell

Megamemory

Eine außergewöhnliche Begabung

Zwischenablage02

 

Zahlen über Zahlen! Jedem normalen Schüler treiben schwierige Matheaufgaben die Schweißperlen auf die Stirn. Doch Isabella Käming behält einen kühlen Kopf. Die aus Goldbach stammende Siebtklässlerin erreichte als einzige Schülerin des ganzen Landkreises Gotha den Landesausscheid der Mathematikolympiade.

Sie freut sich schon sehr darauf! In der Vorrunde belegte sie den 2. Platz. Doch leider hatte sie zu wenig Punkte und die Teilnahme am Landesausscheid rückte in weite Ferne! Mit Hilfe ihrer guten Vorleistungen in verschiedenen Mathematikkursen gelang ihr dann doch der Aufstieg in die nächste Runde. Isabella ist ein sehr ehrgeiziges Mädchen. Nach der Schule besucht sie die Mathe-AG im Ernestinum bei Frau Komnick, einen besonderen Mathezirkel in Erfurt und erledigt neben ihren Schulhausaufgaben noch die Aufgaben des Mathematikzirkels! Besonders lobte sie die Förderung durch das Ernestinum. Die Mathe-AG liefert ihr wichtiges Grundwissen, dass man benötigt, um Olympiadeaufgaben zu bewältigen. Ihr Dank richtet sich vor allem an ihre Klassenlehrerin Frau Bergleiter und an Frau Komnick, die Leiterin der Mathe-AG, die sie tatkräftig unter-stützen! Die Mathe-AG gilt als ein echter Geheimtipp! „Schwä-chere Schüler sollten mehr lernen oder einfach mal eine Mathe-AG besuchen!“ Als sportlichen Ausgleich hat Isabella Basketball für sich entdeckt. Ihre besonderen mathematischen Fähigkeiten entdeckte die Siebtklässlerin bereits in der Grundschule. „Meine Klassenkameraden sind nicht neidisch auf mich!“, erzählt Isabella und schmunzelt. „Sie freuen sich für mich!“ Konkrete Zukunftspläne hat die Ernestinerin noch nicht. „Ich möchte auf jeden Fall etwas mit Mathe studieren!“ Am 25. Februar will Isabella zum Landesausscheid der Mathematikolympiade ihr Können beweisen. Wir drücken ihr die Daumen!

Franziska Eichholz, Klasse 9a

 

Isabella hat das Ernestinum am 26.2.2010 würdig vertreten. Wir gratulieren ihr zu einem 3. Preis. Viel Erfolg auch in Zukunft.