Kalender

«  
  »
M T W T F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Homeinfopoint

Cumulus Tag Cloud

Essensbestellung

Aktuell

Megamemory

Ganz klassisch und engagiert

„Wir möchten Kinder an klassische Musik heranführen“, sagt die Ernestinerin Linda Djemili. Aber wie soll das funktionieren, wenn viele Sprösslinge klassische Musik ablehnen?

Im Rahmen ihrer Seminarfacharbeit beschäftigten sich die Vorabiturientinnen Linda Djemili, Klarissa Damm und Lisa-Maria Dutz mit dieser Problematik. Gemeinsam starteten die engagierten Ernestinerinnen Schülerumfragen und entwarfen ein eigenes musikalisches Unterrichtskonzept. Vor einer Grundschulklasse stellten Linda, Klarissa und Lisa verschiedene Instrumente vor und demonstrierten ihren charakteristischen Klang. „Das Ergebnis überraschte uns“, erklärt Klarissa Damm. „Kinder sind nicht abgeneigt Klassik zu hören. Vielmehr kennen sie es gar nicht mehr“ Für ihre Seminarfacharbeit gaben Linda Djemili, Klarissa Damm und Lisa-Maria Dutz ein Jahr lang Vollgas und arbeiteten im Akkord. Ihre Mühen wurden mit einer guten Punktzahl belohnt. „Die Kolloquien bewegten sich auch 2013 wieder in einem sehr breiten Themenkreis“, sagt Schulleiter Dr. Lutz Wagner. Von geschichtlichen Hintergründen, wie der Hippiebewegung, über physikalische Bereiche mit der Erklärung einer Luftdruckrakete, bis hin zu sozialen und biologischen Problemstellungen. „Alle Schüler bewiesen in der Umsetzung ihres Themas großes Engagement“, lobt Lutz Wagner die selbstständige Arbeit der Zwölftklässler. Sie gestalteten eine eigene Unterrichtsstunde, eröffneten einen Bienenlehrpfad und führten erfolgreich Musiktherapie mit älteren Menschen durch. Schulleiter Dr. Lutz Wagner ist zufrieden. „Die Schüler haben gezeigt, dass sie eigenständig gute Leistungen zeigen und sich engagieren können“ Mit dem Kolloquium haben die 18-Jährigen Ernestiner schon eine große Prüfung hinter sich. Jetzt kann das Abitur kommen.