Kalender

M T W T F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Homeinfopoint

Cumulus Tag Cloud

Essensbestellung

Aktuell

Megamemory

Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ – WK IV – Fußball

b102
b101

Am 09.06.2016 fand im Sportforum Johannesplatz in Erfurt das Landesfinale „Jugend
trainiert für Olympia“ im Fußball in der WK IV statt. Angereist waren die Fünft- und Sechstklässler
des Gymnasium Ernestinum mit Kapitän Malte Fiedler, Torwart Nils Gerhardt, den
Feldspielern Noah Mateo Rechenbach, Leo Brenner, Wilhelm Friedrich Walther, Max Herda,
Florian Meixner, Deniz Koca, Richard Beck, Paul Andres und den Ersatzspielern Arno Jakob
und Harry Urban.


Leider hatten wir für die Vorrundenspiele kein Losglück, denn bereits im ersten Spiel trafen
wir auf den späteren Landessieger vom Sportgymnasium Jena und verloren mit 0:8. Im
zweiten Spiel mussten wir gegen das Edith-Stein-Gymnasium aus Erfurt (am Ende 3. Platz)
antreten. Auch hier gelang es uns, trotz zunächst ausgeglichenem Spiel, nicht, unsere
maximale Leistungsfähigkeit abzurufen. Das Spiel ging 0:4 verloren.
Dass wir am Ende im Spiel um den 5./6. Platz antreten mussten, hatten wir nicht im Fokus.
Die Leistungsträger Noah und Leo hatten sich schon verabschiedet. Aber wahrscheinlich war
die Stärkung am Imbissstand dann so gut, dass wir unser fußballerisch bestes Spiel gegen
Schmalkalden abliefern konnten. Drei von uns nicht verwandelte Großchancen brachten uns
letztendlich mit einem Spielstand von 0:0 ins 9-Meter-Schießen.
Dank der großartigen Leistung der 3 Schützen und einem gehaltenen „Neunmeter“ durch
unseren Torwart erreichten wir am Ende den 5. Platz.
Herzlichen Glückwunsch der Mannschaft!
Ein Dank geht an Herrn Rechenbach für seine Unterstützung im Coaching.
E. Schwäbe