Kalender

M T W T F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 

Homeinfopoint

Cumulus Tag Cloud

Essensbestellung

Aktuell

Megamemory

Besuch der Kinderuni

anhang1

Lernen, Sport und Feiern –

Schüler der 5b führten für einen Tag ein „Studentenleben“

 

Mit Neugier und vielen Fragen im Gepäck starteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b am 8. November 2017 zu einer Tagesexkursion nach Ilmenau, um die dort alljährlich stattfindende Kinderuni zu besuchen.

Gleich nach der „Immatrikulation“ erhielt jeder einen „Studentenausweis“. Eine Studentin der Kommunikationswissenschaften führte die Gruppe über das Campusgelände. Geduldig beantwortete sie Fragen und zeigte die Gebäude der einzelnen Fachschaften, die Bibliothek, in der Studenten ruhig arbeiten und sich auf Prüfungen vorbereiten, und auch die große Sporthalle, in der verschiedene Universitätssportvereine vielfältige Angebote unterbreiten. Hier konnte dann auch jeder sein Geschick im „Hula-Hoop“ Reifen drehen oder im Jonglieren unter fachkundiger Anleitung ausprobieren.

Aber auch die Studentenwohnheime, die Mensa, in der es auch gleich Mittagessen gab, und zum Abschluss ein Besuch im Studentenclub mit Freigetränken und  DJ – Wunschmusik rundeten den Vormittag ab.

Am Nachmittag standen dann zwei Vorlesungen auf dem Programm. Über 600 Kinder strömten dazu in den großen Hörsaal;  Lehrer und Eltern konnten das Geschehen per Übertragung in einem Nebenraum verfolgen.

Besonders gut gefiel den Schülern das Thema „Warum ist die Welt so bunt?“ Zahlreiche Experimente und spannende Effekte begeisterten.

Die zweite Vorlesung „Alle reden von E-mobility. Aber wie entsteht die Kraft elektrischer Antriebe?“ war interessant, aber in Teilen für die Kinder doch noch ein bisschen schwer zu verstehen.

Gegen Abend ging es auf die Heimreise nach Gotha und dort endete ein abwechslungsreicher und lehrreicher Schultag.

Vielleicht beginnt ja der Eine oder Andere in 8 Jahren ein Studium in Ilmenau?

 

A.   Rosenbusch und Rüdiger Benser

Klassenleiter der 5b